Home page - Leyform srl
unsere Geschichte - Leyform srl
Produkte - Bürositzmöbel - Leyform srl
News - Leyform srl
Kontakt & Newsletter - Leyform srl
Katalog 2012 jetzt anforden - Leyform srl
Job und Karriere
Sicherheit und Zertifikate - Leyform srl
Service - Leyform srl
Links - Leyform srl
 
   
  Sicherheit und Zertifikate
   
     
   
UNI EN ISO 9001:2008
 
Leyform besitzt die Zertifizierung für das Qualitätsmanagementsystem der Produktionsprozesse entsprechend der Bezugsnorm UNI EN ISO 9001:2008 und mit äußerst positiver Auswirkung auf die Qualität der Produkte und der Kundendienstleistungen hat.
 
ISO 14001:2004
 
Um die Umweltbelastung durch die Produktionsstätten und die bei der Herstellung eingesetzten Materialien zu kontrollieren und zu verringern, hat das Unternehmen ein Umweltmanagementsystem gemäß den Bestimmungen der Bezugsnorm UNI EN ISO 14001:2004 eingeführt, das ein sichtbares Zeichen für den von Leyform betriebenen aktiven Umweltschutz setzt.
Leyform e l'ambiente
 
Für Leyform stellt die korrekte Bewältigung von Umweltthemen einen wichtigen Faktor zur umweltfreundlichen Entwicklung des Unternehmens dar. Aus diesem Grund werden während der einzelnen Produktionsphasen unter Einbeziehung aller direkten und indirekten Vorgänge stets die damit verbunden Auswirkungen auf die Umwelt berücksichtigt, weshalb der Gedanke, die Handlungen, das Verhalten und die Produkte einen Ausdruck dieser Wahl darstellen .
Anti-UV per le parti in plastica
Bei dem 4-Fuss Stuhl La Mia, verwendet Leyform - standardmässig - Anti-Uvs Polypropylen, welches in der Lage ist die Uv –Strahlung der Sonne zurückzustoßen, indem es eine wirksame Schutz der mechanischen Dauerhaft sowie der Farbhaltbarkeit aller Kunstoffteile schafft.
Prodotto testato EN 1335 1-2-3
 
Bescheinigung, die die Konformität der Produkte mit den europäischen Richtlinien EN 1335 bestätigt. Im Einzelnen werden hier die Maße der Sitzmöbel, die allgemeinen Sicherheitsanforderungen für die Verstellmechanismen, Rollen, etc. und die Prüfmethoden für die Sicherheit, d. h. für die Stabilität, die Belastbarkeit der Sitzfläche-Rückenlehne, etc. angeführt.
Prodotto testato EN 1335 - 1
 
Bescheinigung, die die Konformität der Produkte mit den europäischen Richtlinien EN 1335-1 bestätigt Massliche Anforderung.
Prodotto testato EN 1335 - 3
 
Bescheinigung, die die Konformität der Produkte mit den europäischen Richtlinien EN 1335-3 Sicherheitsprüfung / Standsicherheit.
D. Lgs. 81/2008
 
Konformitätsbescheinigung des Produkts im Zusammenhang mit dem Anhang VII des italienischen Gesetzesdekrets 81/2008. In dieser Bescheinigung werden insbesondere jene Anforderungen angegeben, die für Sitzmöbel an Computerarbeitsplätzen bestehen. Die Bescheinigung wird für die Sitzmöbel mit verstellbarer Lendenwirbelstütze ausgestellt, die dem Type A oder B der Richtlinie EN 1335 entsprechen.
24/24 TEST BS 5452-2:2000
 
British Standard Test für Benutzer mit einem Gewicht bis 150kg und 24Std Benutzung/Tag.
UNI / EN Durability Test
 
EN1728: Prüfverfahren um die Festigkeit und die Dauerhaltbarkeit zu bestimmen; EN 137461: Masse und Sicherheit von Besuchersessel; EN 12520: Sicherheit, Standsicherheit, Dauerhaltbarkeit im Haushaltbereich; UNI 8582/84: Stabilität; UNI 8584/84: Dauerfestigkeit des Gestells; UNI 9083/87: Fallpruefung; UNI 9088/87: Statische Belastung der Beine auf der Seite; UNI 9089/87: Aufprall auf der Rückenlehne.
UNI 8594 Table Top TEST
  UNI 8594: test Biegungstest der Tischplatte.
Omologazione Ministeriale 1IM
 
Die Zulassung eines Produkts in die Klasse 1IM wird vom Innenministerium vergeben und beglaubigt und bescheinigt die Brandschutzklasse des zugelassenen Produkts. Die Zulassung ist für Einrichtungen in öffentlichen Bereichen und für alle Einrichtungen wie Kongresssäle, Cafés, Restaurants, Krankenhäuser, Hotels, Gemeinschaftsküchen, etc., die gesetzlichen Brandschutzvorschriften unterliegen, zwingend vorgeschrieben.
Omologazione Ministeriale in Classe 1
 
Gemäß Brandschutznormen Klasse 1 für nicht gepolsterte Sessel
Trevira CS
 
Die Bezugstoffe Trevira CS wie die Kollektionen 100,200,300,400 können ohne Problem gewaschen werden und trocknen sich schnell und verformen sich nicht. Sie haben das Martindale Abriebfestigkeitstest, jeweils mit 50.000 bis 100.000 Scheuertoure (je nach Stoff) sowie die Schwerentflammbarkeit Haupttests, bestanden. Wenn mit schwerentflammbarem Schaumstoff gekuppelt, entsprechen die Stoffe der Schwerentflammbarkeit Klasse 1 M.
Il tessuto Xtreme Plus
 
Der Stoff Xtreme Plus ® ,von Leyform präsentiert, ist in 60 verschiedenen Farben verfügbar; gefärbt ohne metallische Zusätze. Der Widerstandstest Martidale bezüglich Scheuerfestigkeit erreicht 100.000 Zyklen ,ohne Pilling; ausserdem wurden die Schwerentflammbarkeittests ( M1 B1 BS 7176 crib 5 - BS EN 1021 - 1/2 2006 ) erfolgreich bestanden; der Stoff ist waschbar. In Verbindung mit nicht entflammbaren Polyurethan ist der Stoff selbstlöschend ( KLASSE 1M ).
Ambla fabric
Der Bezugstoff AMBALA – lieferbar auf Anfrage – wird für die Benutzung in Sanitärräume empfohlen, da er gegen die meisten milden Säuren, Basen, Getränke, haushaltsübliche Flecken resistent ist und, außerdem, waschbar ist.
Climatex Dualcycle™
 
Climatex Dualcycle™ garantiert ein angenehmes Komfort dank der Kombination von Natur- und technischen Fasern , welche in funktionelle Schichte platziert sind. Diese Sonderstruktur verleiht dem Bezug eine außergewöhnliche Atmungsaktivität durch welche die Feuchtigkeit absorbiert, gespeichert und verdünstet wird.
Vera Pelle cat P
 
Das Nappaleder Kat. P ist ein Anilyn -Vollrindleder mit einer sehr weichen Oberfläche . Es wird mit einer wasserabweisender organischen Fixierung behandelt . Es kann natürliche Unrelmaessig keiten (kleine Narben, Insektstiche usw.) aufweisen, die die Echtheit des Produktes beweisen und keinen Reklamationsgrund darstellen können.
Pelle con trattamento NOCROMO
Das gegerbte Leder NOCROMO (Chromfreies Leder) ist für jene Personen geeignet, die auf Chrom sensibel oder allergisch reagieren. Das Leder NOCROMO wird nach dem Gerben der Tierhäute einem besonderen Bearbeitungsprozess unterzogen. Durch diese Behandlung werden die abgelagerten Rückstände der während des Gerbens eingesetzten Chromsalze neutralisiert.